Ausflug ins Welterbe Habergschwänd - Talalp

 

Seit 10 Jahren gibt es in unserer Region das UNESCO-Weltnatureerbe "Tektonikarena Sardona".Ein UNESCO-Weltnatureerbe heisst, hier gibt es etwas weltweit Einzigartiges zu sehen. Bei uns ist es die Glarner Hauptüberschiebung: das Musterbeispiel einer Gebirgsbildung als Folge einer Kontinentalplatten-Kollosion.

 

 

Das Kulturforum Brandluft lädt Interessierte ein, am Samstag, 29. Sepember mit Geoguide Peter Straub ein paar Plätze zu besuchen. Die Wanderung führt vom Habergschwänd via Talalpsee zum Hellloch und zurück. Peter Straub wird an den verschiedenen Stationen wissenswerte Fakten über das Welterbe und die Entstehung der Berge und Täler erzählen.  Im Restaurant Talalp sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem kleinen Imbiss eingeladen.  Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

 

 

Ausflug ins Welterbe Habergschwänd – Talalp I Samstag 29. September I Treffpunkt 13.15 Uhr Talstation Sportbahnen Kerenzerberg I Anmeldung an Gret Menzi, Seegarten 6, 8874 Mühlehorn I menzigret@bluewin.ch I Anmeldeschluss: 25. September 2018 I www.Brandluft.ch